Auch ohne akute „Probleme“ kann es gut tun, einfach einmal über die Zukunft nachzudenken, die Versorgungsangebote der Region kennen zu lernen oder über individuelle Anliegen zu sprechen. Dafür stehen in Stadt und Landkreis qualifizierte ehrenamtliche „Berater/-innen für Altersfragen“ zur Verfügung.

Die Berater/-innen für Altersfragen nehmen sich Zeit für Sie, vertraulich kostenlos und kompetent.

Die Kontaktdaten von Berater/-innen in Ihrer Nähe erfahren Sie bei der Seniorenbeauftragten der Stadt bzw. bei der Generationenbeauftragten des Landkreises (siehe Kontakt unten).