Informieren – Beraten – Entlasten

Die Fachstelle für pflegende Angehörige ist ein gemeinsames Angebot der örtlichen Wohlfahrtsverbände in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Bamberg. Sie wird durch Stadt und Landkreis gefördert und richtet sich an Bürgerinnen und Bürger der gesamten Region.

Familienangehörige, Nachbarn und Freunde von pflegebedürftigen Menschen können sich hier aussprechen sowie Rat und Unterstützung holen.

Sie erhalten kostenlose und neutrale Beratung z. B. zu Pflege- und Betreuungsangeboten, zur Finanzierung der Pflege sowie zu den Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung oder der Beantragung eines Pflegegrades. Auch bei psychischen Veränderungen und Erkrankungen im Alter sowie bei der Pflege von Menschen mit Behinderung bietet die Fachstelle Beratung und Begleitung.

Als konkrete Hilfen können auch ehrenamtliche Helfer zur Entlastung der pflegenden Personen vermittelt werden. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich, alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Auf Wunsch kommen die Mitarbeiter auch zu Ihnen nach Hause oder begleiten Sie über einen längeren Zeitraum.

Das Büro ist Montag und Mittwoch von 9:00-11:00 Uhr geöffnet, weitere Erreichbarkeit nach Absprache. 

Fachstelle für pflegende Angehörige
Luitpoldstraße 53; 96052 Bamberg    
Telefon: 0951 / 2083501
E-Mail: info@pflegeberatung-bamberg.de